Karina Kehlet Lins Lust auf Paare – Kick Off Workshop

Lust auf Paare?! – Kick Off Workshop

Über Sex sprechen ist für Paar- und Sexualtherapeuten ein wichtiger Teil ihrer Arbeit, wobei viele in ihrer Ausbildung nicht gut darauf vorbereitet werden. Dabei ist es gar nicht so schwierig, mit sexuellen Themen zu arbeiten. Es gibt aber weiterhin viele Berührunsängste und Wissenslücken – gerade in einer Zeit, in der alternative Lebensstile und viele neue sexuelle Welten sich zu entfalten scheinen. Es ist allerdings Aufgabe der Therapeuten, das Thema in Sitzungen aufzugreifen. Klienten sind dafür immer dankbar. 

Klienten sprechen nämlich oft von einem Teufelskreis, der mit Unsicherheit anfängt und in einem angespannten und belastenden Zusammensein endet, in dem die Partner sich kaum noch trauen, einander zu berühren. Aber wenn ein Therapeut das Thema anspricht, ermöglicht er es, dass Klienten sich in einem sicheren Raum darüber austauschen können. Und das ist schon genug, damit sich die Dynamik ändert.

Dieser erster Workshop wird Sie umfassend vorbereiten, wie man über Sex sprechen kann, welche Fallgruben man vermeiden soll und welche Interventionen es gibt, um diesen sicheren Raum zu schaffen.

Zur Person:

Karina Kehlet-Lins

Karina Kehlet Lins, ist gebürtige Dänin, in Belgien aufgewachsen und jetzt Wahlberlinerin.
Sie ist Diplom-Psychologin und systemische Paar- und Sexualtherapeutin, sowie auch Lehrtherapeutin für Systemische Therapie.
2020 sind ihre Bücher „Sprechen über Sex“ und „Einführung in die Systemische Sexualtherapie“ erschienen (Carl-Auer Verlag).
Sie hat die Ausbildungsleitung im Weiterbildungsgang Systemische Sexualtherapie im Institut für Systemische Impulse Berlin seit kurzem von Ulrich Clement übernommen.

Mehr erfahren Sie unter: www.karinalins.com